Bündnis für Familie

Stadtplatz 38

D-92660 Neustadt a.d.Waldnaab

info@zukunftfuerfamilie.de

Die Arbeitsgruppe "Erziehungsverantwortung wahrnehmen" im Bündnis hat im Frühjahr 2015 einen Fragebogen erstellt, um für die künftige Arbeit Themen, die Väter bewegen, aufgreifen und Angebote dazu entwickeln zu können.

Nach einem erfreulich guten Rücklauf zeigte sich, dass es für Väter doch einige FAQs gibt zum Thema Kinder und Erziehung und so haben wir diese an Fachstellen weiter gegeben und bieten Ihnen auf den folgenden Seiten kurze Antworten zu den Fragen versehen mit Links zu weiteren guten Angeboten.

 

Auch wichtig:

Finanzen

In der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes beschäftigt viele werdenden Eltern die finanzielle Situation. Welche Anträge sind wann und wo zu stellen? Gibt es Unterstützung für Eltern, die ein geringes Einkommen haben oder im Alg II Bezug sind? Wie gestaltet sich das Familieneinkommen in der Elternzeit?

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Zentrum Bayern Familie und Soziales, www.zbfs.bayern.de

DONUM VITAE in Bayern e.V., www. weiden.donum-vitae-bayern.de

Landratsamt Neustadt/WN, www.schwangerenberatung.neustadt.de

Katholische Beratungsstelle, www.caritas-schwangerschaftsberatung.de

 

Eltern-Kind-Gruppen

Die Geburt eines Kindes verändert oftmals die Lebenssituation. Freundschaften können nicht mehr so gepflegt werden, weil der Tagesablauf nun am Kind und dessen Bedürfnissen orientiert werden muss. Die Freizeit und die Freizeitmöglichkeiten verändern sich. Hier bieten Eltern-Kind-Gruppen die Chance, neue Kontakte zu knüpfen, Freundschaften aufzubauen, Erfahrungen auszutauschen und Kindern erste soziale Kontakte außerhalb der Familie zu ermöglichen.

Viele Pfarrgemeinden bieten Eltern-Kind-Gruppen an, die von ausgebildeten und erfahrenen Leiterinnen organisiert werden. Über folgenden Link der Kath. Erwachsenenbildung (KEB) Neustadt/Weiden finden Sie Eltern-Kind-Gruppen der katholischen Pfarrgemeinden:
http://www.keb-neustadt-weiden.de/projekte/eltern-kind-gruppen/

Ferner bieten auch viele evangelische Kirchengemeinden oder Sportvereine „Krabbelgruppen“, „Wichteltreffs“ oder Eltern-Kind-Gruppen an. Weitere Informationen dazu erhalten Sie von Ihrer Wohnsitz- oder Kirchengemeinde.

 

Kinderbetreuung außerhalb der Familie

Die Anzahl der Kinder, die bereits in den ersten drei Lebensjahren in einer Kindertageseinrichtung oder Tagespflegestelle betreut werden, nimmt seit einigen Jahren ständig zu. Seit dem 1. August 2013 besteht zudem für alle Kinder ab dem 1. Geburtstag ein Rechtsanspruch auf einen öffentlich geförderten Betreuungsplatz.

Informationen über Kinderbetreuungsplätze erhalten Sie bei Ihrem Jugendamt.

Neustadt a.d. Waldnaab: http://jugendamt.neustadt.de/FachbereichedesJugendamtes.aspx
Adresse: Zacharias-Frank-Straße 14, 92660 Neustadt a.d. Waldnaab, Telefon: 09602/79-2525

Weiden i.d. OPf.: http://weiden.de/wen/junge_familien/index.php
Dr. Pfleger-Str. 15, 92637 Weiden i.d. OPf.,Telefon: 0961/81-0

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bündnis für Familie | Impressum